37 Jahre Softwarehersteller und zuverlässiger Partner des Handels

RWTH

  • Hochschulstudium zu trocken?
  • Fachinformatiker nicht anspruchsvoll genug?
  • Geldverdienen und trotzdem Studium?

Dann denken Sie doch mal über eine qualifiziert Ausbildung zum MATSE (mathematisch-technischer Softwareentwickler) bei VELODATA nach.
In Zusammenarbeit mit der Hochschule in Aachen als duales Studium eine Ausbildung als Matse und möglichem Abschluss zum Bachelor, „Scientific Programming“.

siehe http://www.matse-ausbildung.de/aachen

Ausbildung bei VELODATA: Die IHK hat uns die Ausbildungsberechtigung zuerkannt. Programmiert wird in Java oder  C  auf eigenen oder freien Datenbanken.  Die Text- und Codeeingabe und nicht die Maus ist gefordert.  Programmieren auf Quellcodeebene ist anspruchsvoll und nicht vergleichbar mit dem Zusammenstellen von Datenbankabfragen.  Unser Hauptprodukt vKASSE 4.0 ist programmiert in JAVA läuft unter Linux. Bei der Arbeitsplatzumgebung unterstützen wir auch  Windows oder Tablet mit Androis oder iOS,  Betriebsintern arbeiten wir mit LibreOffice und nicht mit Word und Excel. Wir sind keine Open Source Fanatiker, lehnen aber eine einseitige Herstellerausrichtung als gefährlich und falsch ab.

Besonders die Ausbildung zum MATSE in Zusammenarbeit mit der Hochschule in Aachen ist anspruchsvoll.