37 Jahre Softwarehersteller und zuverlässiger Partner des Handels

Wer nichts tut, der wird auch weder etwas wissen und auch nichts bewegen

Die VELODATA GmbH war in der 18. Legislaturperiode auf Grundlage von § 47 Absatz 3 der Gemeinsamen Geschäftsordnung der Bundesministerien (GGO) zum Referentenentwurf eines Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen als einziger Softwarehersteller speziell für den Zweiradhandel  am Gesetzgebungsvorhaben beteiligt. 
Link zum Schreiben des Bundeministeriums der Finanzen mit der Liste der beiteiligten Verbände und Unternehmen.

 

2016 MDL FotoWir informieren uns für unsere Kunden, wir versuchen soweit es geht, die Gesetzgebung im Sinne des mittelständichen Fahrradhandels zu beeinflussen.

VELODATA befürchtet, dass die technischen Maßnahmen, die der Referentenentwuf eines Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen ab 2020 vorsieht, jedes Jahr hohe Kosten für die Zertifizierung der technischen Sicherheitseinrichtung verursachen wird.

27.6.2016   Zu Gast beim Branchensoftware-Hersteller VELODATA in Stolberg war am Montag
Stefan Kämmerling, Mitglied der SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag. Herr Kämmeling informierte sich über die neue Version des Kassensystems vKASSE 4.0 von VELODATA und ließ sich von Geschäftsführer Dieter Koll berichten, welche Befürchtungen dieser wegen der im Referentenentwurf für 2019 geplanten Gesetzgebung hat.
(Bild: Dieter Koll GF der VELODATA (l.) erörterte mit MdL Stefan Kämmerling (r.) den Referentenentwurf und die für 2019 geplante Gesetzgebung zu elektronischen Kassensystemen.

brandt


Herr Kämmerling informierte den Finanzminister des Landes Nordrhein-Westfalen Herrn Dr. Norbert Walter-Borjans und stellte einen praxisbezogenen Kontakt zu Herrn Michael Fahrenbach im Finanzministerium NRW Referat für Außenprüfungsdienste her.

8. 12.2016  Dieter Koll führt ein Informationsgespräch mit Helmut Brandt MdB
Mitglied des geschäftsführenden Fraktionsvorstandes der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.
Helmut Brandt stellte den Kontakt mit Herrn Dr. Michael Meister MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen her.

18.3.2017 Berlin,  DFKA-Tagung, (VELODATA ist dabei) Auswirkungen und Änderungen der neuen Gesetze u.A. KassenSichV sowie Möglichkeiten der Zertifizierung von INSIKA. Referenten unter anderem mit Dr.Zisky und Referenten der Bundesdruckerei

  • Download als PDF:
    Das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen vom 22.12.2016 (Kassengesetz).
    Kleiner Erfolg, die INSIKA-Lösung wird nicht explizit ausgeschlossen.
  • Referentenentwurf als PDF  Die Kostenschätzung auf Seite 16 ist völlig absurd. Ein einfaches Netzteil kostet im Handel bereits 10,- €.  Eine externe
    Sicherheitseinrichtung mit Netzwerkschnittstelle, Speicher, USB-Schnittstelle, Gehäuse usw. kann bei geringen Stückzahlen und Herstellermonopol durch die teure Zertifizierung leicht 1.000,- € kosten.
    Auf Seite 14 wird ausdrücklich den Wünschen der großen Filialketten entsprochen.  Weitere Fragen wirft die geplante KassenSichV auf. 
  • Hier zum Download die KassenSichV als Entwurf. Ein Problem ist die unsaubere Definition "Vorgangsbeginn" in der KassenSichV, denn u.U. beginnt der Vorgang im Fachhandel schon Monate vor der Belegerstellung.
  • Kostenschätzung der VELODATA zur Zertifizierung
  • Bericht der Zeitung CT mit Kostenschätzung
  • Schreiben Dr. Norbert Zisky, Leiter des INSIKA-Projekt, an die VELODATA
  • BSI Antwort an die VELODATA GmbH durch Herrn Dr. Dennis Kügler
  • Stellungnahme des BMF Dr. Meister, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, an die VELODATA GmbH

Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht jedes Schreiben veröffentlichen können.
Manches ist vertraulich und manches auch exklusiv für unsere Kunden, für die wir arbeiten.

Helfen Sie mit, schreiben Sie an Dr. Meister Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! rechts im Bild unten,
Er möchte in seinem Wahlreis Bergstraße wieder gewählt werden.
Die Adressen Ihrer Abgeortneten finden Sie hier:  https://www.bundestag.de/abgeordnete18  Einfach nach PLZ suchen

 bmf